Werbung

Regensburger Land - Wandern und Radfahren in Ostbayern

Urlaubsregion: Ostbayern Regensburger Land Bayerischer Jura
Regensburger Land - Wandern und Radfahren in Ostbayern
Foto: © Landkreis Regensburg

Das Regensburger Land – Radel- und Wanderurlaub rund um die UNESCO-Welterbestadt Regensburg

Radel-, Wander- und Kulturgenuss – das bietet alles das Regensburger Land als Ausflugsregion rund um die UNESCO-Welterbestadt Regensburg! Das gut ausgebaute Radwegenetz mit Donau-, Fünf-Flüsse- und Regentalradweg lädt zu einer Erlebnistour ein. Variationsreiche Routen weiterer Fluss- und Bahntrassen-Radwege wie dem Große Laaber-, dem Schwarze Laber- oder dem Falkensteinradweg sind meist steigungsarm und damit familiengeeignet. Nutzt man Radlbusse oder die Bahn als Transporthilfe z.B. nach Falkenstein, Kelheim oder Neumarkt, erweitert sich zudem der Aktionsradius. Romantische, felsdurchzogene Flusstäler von Schwarzer Laber, Naab oder Regen oder die Höhenzüge des Vorderen Bayerischen Waldes können bei Wandertouren auf den Burgensteigen oder dem Jurasteig und daran angehängten Rundwegen erkundet werden. Viele kulturelle Ziele bereichern das Ausflugsprogramm: so z.B. die Burg Wolfsegg im Naabtal, der Nepal-Himalaya-Pavillon in Wiesent, die Walhalla bei Donaustauf, das Baierweinmuseum in Bach a. d. Donau, die teils auch per Schiff ab Regensburg erreichbar sind! Kostenlose Broschüren erhältlich im Prospektshop unter www.landkreis-regensburg.de