Plau am See - Natur, Wasser & Erholung an der Mecklenburgischen Seenplatte

Urlaubsregion: Mecklenburgische Seenplatte
Plau am See - Natur, Wasser & Erholung an der Mecklenburgischen Seenplatte
Foto: © Hendrik Silbermann

Zwischen Backsteinidyllen und maritimer Baukultur: Stadterleben von MĂŒritz bis Plauer See

Technische BrĂŒcken, prĂ€chtige Backsteinkirchen oder historische Burganlagen locken in der MĂŒritz-Region auch abseits von Ufern und WĂ€ldern zu spannenden Entdeckungen. Bezaubernde AltstĂ€dte zwischen großen Seen und kleinen KanĂ€len, maritime BaudenkmĂ€ler oder Shopping unter FachwerkdĂ€chern: Neben jeder Menge Abenteuern in der Natur laden in der Mecklenburgischen Seenplatte historische Kleinode und sehenswerte StĂ€dte ganzjĂ€hrig zu SpaziergĂ€ngen, Einkaufsbummeln und Spurensuchen ein. Dabei locken etwa die Inselstadt Malchow mit einer eintausend Jahre alten Geschichte, das Heilbad Waren (MĂŒritz) mit zahllosen EinkaufsstĂŒbchen und norddeutscher Baukultur, die Stadt Röbel/MĂŒritz mit romantischen GĂ€sschen, restaurierten WindmĂŒhlen und mittelalterlichem Flair oder der Luftkurort Plau am See mit seinen AckerbĂŒrgerhĂ€usern und einem maritimen Flair entlang der Promenade an der Wasserstraße im Ort. FĂŒr den sportlich Interessierten gibt es ebenso eine Vielzahl an AktivitĂ€ten, so z.B. beim Wassersport an der MĂŒritz in Rechlin oder Golfen im Land Fleesensee. Besonders attraktiv: Alle StĂ€dte und SehenswĂŒrdigkeiten liegen nah beieinander und sind binnen weniger Autominuten oder auf dem Rad erreichbar. Ideal, um einen abwechslungsreichen Urlaub in einer Region zu verbringen, deren Facettenreichtum einzigartig ist.