Neuburg an der Donau

Urlaubsregion: Neuburg an der Donau Im oberbayerischen Landkreis Neuburg-Schrobenhausen
Neuburg an der Donau

Hier kommen mediterrane Gef√ľhle auf: ab nach Neuburg an der Donau

Ein Residenzschloss mit italienischem Flair, charmante Altstadtgassen, Kultur zum Genie√üen, der Natur ganz nah und eine lebendige Innenstadt: Neuburg an der Donau zeigt sich romantisch und vielf√§ltig. Ob am Ufer der Donau, bei einem Ratsch auf dem Wochenmarkt oder einem Sundowner in der gem√ľtlichen Altstadt. Beeindruckender als jede Beschreibung ist, es selbst zu erleben.

Höhepunkt des vollständig erhaltenen Altstadtensembles aus der Barock- und Renaissancezeit ist das weithin sichtbare Residenzschloss, das nicht nur den ältesten evangelisch-lutherischen Sakralbau der Welt beherbergt, sondern in der Staatsgalerie Flämische Barockmalerei wertvollste Exponate von europäischem Rang eindrucksvoll präsentiert.

Das Kulturprogramm des Donaust√§dtchens mit hochkar√§tigen Veranstaltungen wie dem Renaissancespektakel Neuburger Schlossfest oder Konzerten an einmaligen historischen Veranstaltungsorten ist vielf√§ltig und weit √ľber die Region hinaus bekannt.

Neuburg an der Donau hat aber auch Aktivurlaubern viel zu bieten. Die Stadt liegt sogar direkt am Donauradweg. Dar√ľber hinaus gibt es weitere Rad-Entdeckertouren durch idyllische T√§ler und gem√ľtliche Ortschaften.

Die attraktive Lage im Donautal an der Grenze zwischen Fr√§nkischer Alb im Norden sowie Donaumoos und H√ľgelland im S√ľden macht Neuburg an der Donau auch zum idealen Ausgangspunkt f√ľr Wanderungen durch reizvolle Landschaften.

Machen Sie sich auf ‚Äď erleben Sie Neuburg an der Donau ‚Äď bei einem St√§dtetrip, einer kulturellen Entdeckungsreise oder einem Aktivurlaub!