Südamerika von seiner schönsten Seite- Die vier Andenländer

Urlaubsregion: Südamerika
Südamerika von seiner schönsten Seite- Die vier Andenländer
Foto: © Adobe Stock

Die Anden sind das Herz Südamerikas. Sie ziehen sich von Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien bis nach Argentinien und Chile. Viele der wichtigen Sehenswürdigkeiten dieser Länder befinden sich in den Anden: Nationalparks mit Vulkanen und einer einzigartigen Flora und Fauna - aber auch die steinernen Zeitzeugen vergangener Epochen in Cusco, Machu Picchu, Kuelap in Peru oder die Ciudad Perdida in Kolumbien.

Reisen Sie nach Kolumbien - Vulkane, die bis an die karibischen Strände reichen und sattgrüne Täler, in denen der berühmte Hochlandkaffee wächst.

In Ecuador treffen raue Berglandschaften auf den faszinierenden Regenwald. Doch sind es vor allem die Galapagos-Inseln, die Ecuador zu einem einzigartigen Reiseland machen.

Peru ist das vielfältigste Reiseland Südamerikas. Neben den berühmten Inka-Stätten können Sie die Zeugen weitaus älterer Kulturen, wie die berühmten Nasca-Linien, besuchen.

Die großartigen Landschaften Boliviens, der Titicacasee, der Salar de Uyuni und die Tiefebene um Santa Cruz sind noch weitgehend unberührt.

Sie möchten Südamerika kennenlernen? Dann lassen Sie sich von unseren Miller-Länderexperten beraten. Sie kennen die Region persönlich und finden für Ihren Südamerika-Urlaub das genau passende Angebot.

Miller Reisen entdecken - Unsere Kataloge zum durchblättern:

Mit Klick auf das Titelbild öffnet sich für Sie die entsprechende Katalog-Vorschau.

Peru 2022 & 2023 - PDF online ansehen Argentinien 2022 & 2023 - PDF online ansehen Südsee 2023 & 2024 - PDF online ansehen