Bad Buchau & Bad Schussenried

Urlaubsregion: Federsee Oberschwaben Biberach
Bad Buchau & Bad Schussenried
Foto: © Tourist-Information Bad Buchau

Bad Buchau am Federsee
UNESCO Welterbe am Federsee

Bad Buchau liegt zwischen Ulm und dem Bodensee. Der Federsee ist ein Naturreservat f√ľr Tiere und Pflanzen. Ein Spaziergang auf dem 1,4 km langen Federseesteg bietet hautnahe Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt. F√ľr Gruppen bietet das Naturschutzzentrum Federsee ganzj√§hrig F√ľhrungen an, wie z.B. die jahreszeitlich angepasste Themenf√ľhrung zum Federsee.

Seit 2011 hat die UNESCO sechs Moorsiedlungen in Oberschwaben in die Liste der sch√ľtzenswerten Kulturg√ľter aufgenommen. Allein vier davon liegen unmittelbar am Federsee, die nun den begehrten Welterbe-Titel tragen. Die Adelindis Therme wirkt wohltuend, schmerzlindernd und heilungsunterst√ľtzend. Die Kombination von Moor und Thermalwasser ist einzigartig! Mobil wohnen - ambulant kuren: Bad Buchau macht¬īs m√∂glich auf drei romantisch gelegenen Reisemobilpl√§tzen frei von Durchgangs- oder Stra√üenverkehr.

Klosterstadt Bad Schussenried lädt zum Genießen mit allen Sinnen ein

Im siebten Barockhimmel schweben, den Spuren eines vision√§ren Paters und dessen befl√ľgelten Fantasien nachgehen oder die Trinkkultur √ľber Jahrhunderte Revue passieren lassen ‚Äď in Bad Schussenried, mitten im sch√∂nen Oberschwaben und nicht weit entfernt vom Bodensee gelegen, kommen die Besucher erfahrungsgem√§√ü aus dem Staunen nicht mehr so schnell heraus.

In unserem Kloster lebten √ľber Jahrhunderte die Chorherren des Pr√§monstratenserordens. Der zugeh√∂rige barocke Bibliothekssaal wird uneingeschr√§nkt als einer der sch√∂nsten in S√ľddeutschland und als Perle entlang der Oberschw√§bischen Barockstra√üe bezeichnet. Ebenfalls mitten in der Stadt befindet sich die Schussenrieder Erlebnisbrauerei mit Deutschlands erstem Bierkrugmuseum. Symbole vergangener Zeiten finden sich auch im Museumsdorf K√ľrnbach. Das Alltagsleben der b√§uerlichen Gesellschaft seit dem Mittelalter wird hier wieder lebendig. Auch die Wallfahrtskirche Steinhausen, die nicht ohne Grund gerne als die sch√∂nste Dorfkirche der Welt bezeichnet wird, ist in wenigen Minuten erreicht.

Langgestreckte Wiesen und W√§lder und sanfte H√ľgel, typisch f√ľr die oberschw√§bische Landschaft, laden auch weniger sportlich Ambitionierte dazu ein, die vielen Sehensw√ľrdigkeiten in und um Bad Schussenried per Pedes zu entdecken.